Freiwillige Feuerwehr

Biessenhofen

 
 

eiko_list_icon Unwetter überflutet Unterführung

Techn. Hilfe > Hochwasser
Hilfeleistung
Zugriffe 374
Einsatzort Details

Datum 29.06.2021
Alarmierungszeit 16:08 Uhr
Alarmierungsart Melder / Handy
eingesetzte Kräfte

FFW Biessenhofen
Polizei
    Straßenmeisterei
      Gemeindlicher Bauhof
        Fahrzeugaufgebot   Gerätewagen Logistik 1  TLF 16/25  Leih MTW

        Einsatzbericht

        Am 29.06.21 um 16:08 Uhr wurden wir nach dem Unwetter (Niederschlag von 25l/m²) alarmiert.

        Die Bahnunterführung in der Ortsmitte stand unter Wasser.

        Da kein Durchkommen war, sperrte das Bauhofpersonal die Zufahrt in die Unterführung beider Seiten, bis zum Eintreffen der Feuerwehr. Nachdem die Feuerwehr die Arbeitsstellen- und Verkehrssicherung übernommen hatte, wurde das Wasser abgepumpt. Ein zufällig vorbeikommendes Spülfahrzeug konnte eingesetzt werden um den Kanal und deren Zuleitungen zu reinigen und das Wasser mit abzusaugen.

        Ein gemeindliches Fahrzeug auf der Nordseite wurde zur Erkundung der Bahnunterführung „Am Schimmelhof“ geschickt. In dieser stand kein Wasser. Das Fahrzeug mit dessen Personal leitete den Verkehr am nördlichen Kreisverkehr Richtung Kaufbeuren zurück.

        Nach erfolgter Absenkung des Wasserspiegels bleib erneut schmieriger Dreck auf der Fahrbahn zurück. Mit dem gemeindlichen Kehrgerät wurde die Straße gereinigt, um sie schnellstens für den Verkehr freizugeben. Die Straßenmeisterei überprüfte im Anschluss die verbauten Pumpen.            P.S.

         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.