Freiwillige

 

Feuerwehr

 

Biessenhofen

 

Herr Huber teilte uns mit, dass das GWL 1 fertig ist und bei ihnen in Riegel abgeholt werden kann. Am Samstag um 9.00 Uhr erhielten wir die Einweisung auf dem Firmengelände der Fa. Zikun.  Anwesend war Herr Klein von der Fa. Wroblewsky, der uns die Bedienung des Fahrzeugs sowie die des Achleitner Allrads erklärte. Herr Litterst von der Fa. IUK wies uns in die Schalter und Funktionen der Elektrik sowie den Lichtmast ein. Im Anschluß erfolgte die Erklärung der Funktionsweise des Automatkrollos und der Ladebordwand  durch Herrn Huber. Anwesende Feuerwehrkollegen aus Schliengen begutachteten unser Fahrzeug ebenfalls. Sie sind auch an dem Fahrzeugkonzept mit dem Automatikrollo interessiert. Gegen 13 Uhr fuhren wir zurück nach Biessenhofen.